Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

50 Einsätze in der Silvesternacht

Kanton St. Gallen Die Kantonspolizei leistete in der Silvesternacht rund 50 Einsätze wegen kleinerer Brände – verursacht durch Feuerwerk, Lärm, Auseinandersetzungen und Sachbeschädigungen. Vielfach standen die Ereignisse im Zusammenhang mit übermässigem Alkoholkonsum. Die Sachverhalte konnten grösstenteils geklärt werden oder erwiesen sich als gegenstandslos, teilt die Polizei mit. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.