3000 Franken als Benefiz-Erlös

RÜTHI. Der 3. Benefizmaskenball mit Maskenprämierung in Rüthi wurde zu einem Riesenerfolg. Kürzlich konnte der Erlös von 3000 Franken übergeben werden. Ein kleines, aber äusserst engagiertes Team setzte sich ehrenamtlich für den 3.

Drucken
Teilen

RÜTHI. Der 3. Benefizmaskenball mit Maskenprämierung in Rüthi wurde zu einem Riesenerfolg. Kürzlich konnte der Erlös von 3000 Franken übergeben werden. Ein kleines, aber äusserst engagiertes Team setzte sich ehrenamtlich für den 3. Benefizmaskenball, welcher während der Fasnachtszeit in der Mehrzweckhalle Bündt durchgeführt wurde, ein. Der gesamte Erlös von 3000 Franken kommt einer Schule, dem Projekt «Geigenkinder vom Himalaya», zugute. Wie von den Hauptverantwortlichen Nicole und Mario Schmid zu erfahren ist, steht hinter dem Projekt die Missionsprokur der Schweizer Jesuiten, die Franz-Xaver-Stiftung. (rz)

Aktuelle Nachrichten