3 Prozent höherer Steuerertrag

Der Gesamteingang der Steuern in der Gemeinde Rüthi lag im Jahr 2014 um 188 484 Franken beziehungsweise 3,14 Prozent über dem Budget. Vor allem Handänderungs-, Grundstückgewinn- und Quellensteuern flossen reichlicher als erwartet. Quelle: gvr, Tabelle: sgt

Drucken
Teilen

Der Gesamteingang der Steuern in der Gemeinde Rüthi lag im Jahr 2014 um 188 484 Franken beziehungsweise 3,14 Prozent über dem Budget. Vor allem Handänderungs-, Grundstückgewinn- und Quellensteuern flossen reichlicher als erwartet.

Quelle: gvr, Tabelle: sgt

Aktuelle Nachrichten