17 Raser und Schnellfahrer

Drucken
Teilen

Kanton St. Gallen/Gams Am Sonn­tag hat die Kantonspolizei St. Gal­len an verschiedenen Orten Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Dies schreibt sie in einer Mitteilung. Dabei sind 17 Personen mit teils sehr hohen Geschwindigkeiten gemessen worden. Ein 26-jähriger Montenegriner raste auf seinem Motorrad mit 131 km/h bei erlaubten 50 km/h durch Rorschach. Auf der Wildhauserstrasse in Gams erwischte die Polizei ­einen 59-jährigen Autofahrer mit 81 km/h bei erlaubten 50 km/h, einen 21-jährigen Autofahrer mit 71 km/h und einen 44-jährigen Autofahrer mit 82 km/h. Bei Letzterem wurde ein Depositum von 500 Franken eingezogen. Auf der Haagerstrasse in Gams hat die Polizei einen 56-jährigen Autofahrer mit 107 km/h gemessen, bei erlaubten 80 km/h. Alle Personen werden bei der Staats­anwaltschaft des Kantons St. Gallen zur Anzeige gebracht. (wo)