Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

17 neue Pflegepersonen

Sargans Am Berufs- und Weiterbildungszentrum Sarganserland BZSL konnten 17 Diplome der Höheren Fachschule Pflege übergeben werden. Die Absolventinnen und Absolventen haben gute Zukunftsaussichten. Edith Wolfender, Geschäftsleiterin St. Gallen, Thurgau, Appenzell des Berufsverbands SBK, brachte dies auf den Punkt, indem sie sagte, dass sich die neuen Diplomanden keine Sorgen um Arbeitsplätze machen müssten. Der Mangel an Pflegepersonal nehme immer noch zu. Die Festrede hielt Berufsschullehrer Horst Hilger. Er riet zum Perspektivenwechsel. Wenn sich die Pflegenden fragen, wie die Patienten lernen, könnten diese anders wahrgenommen werden. (wo)9

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.