WERDENBERG: Alkoholisiert verunfallt

Am Freitagmorgen ist es in einem Kreisel auf der Staatsstrasse in Werdenberg zu einer Kollision zwischen zwei Lieferwagen gekommen. Beim 67-jährigen Unfallverursacher ist die Atemalkoholprobe positiv ausgefallen.

Drucken
Teilen
Beim Unfall ist niemand verletzt worden.

Beim Unfall ist niemand verletzt worden.

Ein 46-Jähriger fuhr mit seinem Lieferwagen auf der St.Gallerstrasse von Haag kommend in den Kreisel auf der Höhe des Landgasthofs. Er beabsichtigte, in Richtung Buchs weiterzufahren. Zur gleichen Zeit fuhr der 67-Jährige mit seinem Lieferwagen auf der Staatsstrasse von Grabs kommend in den Kreisel. Er übersah den vortrittsberechtigten Lieferwagen des 46-Jährigen worauf es zu einer Kollision kam. Eine beim 67-Jährigen durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,6 Promille. Gemäss Medienmitteilung der Kantonspolizei St.Gallen wurde ihm sofort der Führerausweis abgenommen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Verletzt wurde niemand. (kapo/pab)