Werdegang einer erfolgreichen Fussballerin

Merken
Drucken
Teilen

Die Fussballerin Laura Geering aus Kesswil am Bodensee spielte bereits in der Saison 2008/2009 unter Trainer Andreas Schmid bei der U18 des FC Staad. Sie galt als Teamstütze und trug dazu bei, dass die U18 zweimal Schweizer Meister wurde. Beim NLA-Team von Staad spielte die Kesswilerin im zentralen Mittelfeld und verhalf dem FC Staad in der Saison 2011/2012 mit dem dritten Platz zum besten je erreichten Rang eines Ostschweizer Teams. Für Laura Geering folgte ein kurzes Intermezzo beim FC St. Gallen. Heute spielt sie beim FC Amriswil in der NLB. (mau)