Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Weltgrösster Weinausgiesser kommt aus St.Gallen

Mehr als 2000 Liter fasst die Rekordflasche. Für die passende Einschenkhilfe war Handarbeit gefragt.
Dinah Hauser
Die Rekord-Weinflasche ist rund vier Meter gross. (Bild: PD)

Die Rekord-Weinflasche ist rund vier Meter gross. (Bild: PD)

«Watt ä Weltrekord»: So geht es im zürcherischen Watt zu und her. Dort steht die grösste Weinflasche der Welt. Nun soll das Vier-Meter-Ungetüm nach einem Zapfenzieher auch einen Ausgiesser erhalten, damit der gute Tropfen nicht auf dem riesigen Tischtuch landet. Die massgeschneiderte Einschenkhilfe hat eine St.Galler Firma in Handarbeit hergestellt.

Zu gross für die Maschine

«Anfang Februar wurde ich von der Organisation angefragt, ob ich Interesse hätte, den grössten Ausgiesser der Welt zu produzieren», sagt Manuel Mettler, Geschäftsführer von Mettlerprint. Seine Firma bietet unter anderem Weinausgiesser an – die Metti-Giesser. Mettler war von Anfang an begeistert.

Aber es gab einige Probleme zu lösen: Der Lieferant konnte die Spezialfolie nur bis zu einer maximalen Breite von 75 Zentimetern liefern. «Aber wir brauchten mindestens eine Breite von 1,3 Metern», sagt Mettler. Eigens für das Projekt auf eine grössere Maschine umzustellen sei auch keine Option gewesen – nicht rentabel. «Darum blieb uns nichts anderes übrig, als die Rohmaterialien selber zusammenzukleben. Vor dem hatten wir einen riesigen Respekt.» Denn es durften sich keine Falten bilden. «Schlussendlich hat aber alles gut geklappt», sagt Mettler.

Die Flasche ändert die Farbe

Enthüllt wird der überdimensionale Ausgiesser morgen Abend an der Eröffnung des Watterfäschts. Die Weinausgiesser namens «Watt ä Stop» gibt es auch im Kleinformat für handelsübliche Flaschen. Bei der Verpackung hat sich Mettler etwas Spezielles ausgedacht: Die aufgedruckte Rotweinflasche ändert ihre Farbe im Sonnenlicht. Möglich macht dies eine Fotochromfarbe. So wird aus der weissen, scheinbar leeren Flasche schnell eine rote, volle. Zudem lässt sich der Ausgiesser einfach abspülen und ist mehrmals verwendbar.

Die Enthüllung des weltgrössten Ausgiessers lässt sich Mettler nicht entgehen. Zusammen mit den Organisatoren präsentiert er am Freitagabend den «Watt ä Stop» und steckt ihn zusammengerollt in die Flasche.

Hinweis
www.metti-­giesser.ch,
www.watterfaescht.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.