Weitere Fusion auf der Zielgeraden

Bütschwil/Ganterschwil. Seit rund zwei Jahren befassen sich die Räte von Bütschwil und Ganterschwil sowie der lokalen Primarschulgemeinden mit der Vereinigung der Gemeinden per Ende 2012. Die Abstimmung über die Fusion und die gleichzeitige Schaffung einer Einheitsgemeinde findet am 27.

Drucken
Teilen

Bütschwil/Ganterschwil. Seit rund zwei Jahren befassen sich die Räte von Bütschwil und Ganterschwil sowie der lokalen Primarschulgemeinden mit der Vereinigung der Gemeinden per Ende 2012. Die Abstimmung über die Fusion und die gleichzeitige Schaffung einer Einheitsgemeinde findet am 27. November statt. Ergibt sie ein Ja, «verschwinden» Ende kommenden Jahres drei eigenständige Gemeinden.

Am kommenden Donnerstag wird bekanntgegeben, mit welchem Förderbeitrag des Kantons die fusionierte Gemeinde rechnen kann. (red.)

Aktuelle Nachrichten