WEININGEN: Betrunkener verunfallt

Nach einem Verkehrsunfall in Weiningen hat die Kantonspolizei Thurgau in der Nacht auf Donnerstag einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Drucken
Teilen

Kurz vor 1.30 Uhr war der Autofahrer auf der Hauptstrasse von Hüttwilen in Richtung Warth-Weiningen unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam er rechts von der Strasse ab und kollidierte mit einem Findling. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau auf den 42-jährigen Autofahrer. Da bei ihm starker Alkoholmundgeruch festgestellt wurde, führten die Polizisten eine Atemalkoholprobe durch, die einen Wert von 1,11 mg/l ergab. Der Führerausweis des Schweizers wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen. Es entstand Sachschaden von einigen hundert Franken. (kapo/lim)