Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WEINGARTEN-KALTHÄUSERN: In Böschung gefahren

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Dienstagabend nach einem Unfall in Weingarten-Kalthäusern seinen Führerausweis abgeben müssen. Er richtete einen Sachschaden von mehreren tausend Franken an.

Der Autofahrer war gegen 22.30 Uhr auf der Weinbergstrasse von Kalthäusern in Richtung Weingarten unterwegs. Gemäss ersten Erkenntnissen verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto und fuhr in eine Böschung. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Weil ein Atemlufttest beim 21-jährigen Schweizer ein Resultat von über 1,6 Promille ergab, wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Den Führerausweis musste der Mann abgeben. (kapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.