WEINFELDEN: Zwei Verletzte nach Auffahrkollision

Bei einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos wurden am Donnerstag in Weinfelden zwei Personen leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Merken
Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Eine 30-jährige Autofahrerin ist kurz vor 18 Uhr auf der Dufourstrasse in Richtung Märstetten unterwegs gewesen. Wie die Thurgauer Kantonspolizei schreibt, bemerkte sie zu spät, dass der vorausfahrende 64-jährige Autofahrer bei der Verzweigung zur Walkestrasse vor einem Fussgängerstreifen angehalten hatte. Bei der anschliessenden Kollision wurden beide Lenker leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. (kapo/lex)