WEINFELDEN: Töfffahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Ein 25-jähriger Motorradfahrer zog sich bei der Kollision mit einem Auto unbestimmte Verletzungen zu. Er musste ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte ein 34-jähriger Autofahrer kurz nach 17 Uhr von einem Kiesparkplatz nach links auf die Rüteliholzstrasse in Richtung Landi-Kreisel abbiegen. Dabei kam es aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision mit einem vortrittsberechtigten, 25-jährigen Motorradfahrer, der in Richtung Kehrrichtverbrennungsanlage unterwegs war, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Bei der Kollision zog sich der Motorradfahrer unbestimmte Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Weitere Abklärungen während der Unfallaufnahme ergaben, dass der Motorradfahrer keinen gültigen Führerausweis besitzt. (kapo/maw)