WEINFELDEN: Polizei schnappt Räuber

Die Kantonspolizei Thurgau hat einen Täter ermittelt, der am Freitag auf dem Bahnhof Weinfelden einen Mann überfallen und beraubt hatte.

Drucken
Teilen

Der Überfall ereignete sich am Freitag um 16.20 Uhr auf dem Bahnhofsgelände. Der Täter attackierte einen 59-Jährigen und raubte ihm das Portemonnaie, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Hinweise von Augenzeugen sowie Ermittlungen führten am Sonntag zur Festnahme des Täters. Es handle sich um einen 29-jährigen in der Region wohnhaften Schweizer. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell habe eine Strafuntersuchung eröffnet, der Mann sei geständig. (kapo/jw)