Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WEINFELDEN: Jugendliche schlagen auf 56-Jährigen ein

Am frühen Sonntagmorgen ist in Weinfelden ein Mann bei einem Angriff verletzt worden. Er musste sich ärztlich behandeln lassen.
Die Tat ereignete sich am frühen Sonntagmorgen am Bahnhof Weinfelden. (Bild: Reto Martin)

Die Tat ereignete sich am frühen Sonntagmorgen am Bahnhof Weinfelden. (Bild: Reto Martin)

Der 56-jährige Mann war kurz nach 4.40 Uhr zu Fuss in der Bahnhofunterführung unterwegs. Dabei kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einem jüngeren Mann einer Gruppe. Gemäss den bisherigen Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau wurde der 56-Jährige plötzlich von einer anderen Person aus der Gruppe mit einem Faustschlag attackiert. «Der 56-Jährige wollte die Jugendlichen zurechtweisen», sagt Matthias Graf, Sprecher der Kantonspolizei Thurgau, gegenüber 20 Minuten. Durch den Angriff stürzte der 56-Jährige zu Boden und wurde erneut geschlagen. Danach entfernten sich die jungen Männer in Richtung Postautohaltestelle. Der Mann musste sich nach dem Angriff in ärztliche Behandlung begeben. (kapo/pab)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.