Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WEINFELDEN: 15-Jähriger baut mit Hof-Truck Unfall - zwei Verletzte und 27'000 Franken Schaden

Zwei Personen sind am Donnerstagabend bei einem Unfall in Weinfelden verletzt worden. Beide Personen mussten mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Kurz nach 19.30 Uhr war ein 15-Jähriger mit einem landwirtschaftlichen Motorkarren, der auf eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde beschränkt ist, auf der Frauenfelderstrasse in Richtung Märstetten unterwegs gewesen. Gemäss ersten Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau bog er bei der Verzweigung mit der Westrasse links ab und übersah dabei das Auto eines entgegenkommenden, vortrittsberechtigten Lenkers. Nach der Kollision prallte das Auto des 37-Jährigen zudem in ein stehendes Fahrzeug eines 25-jährigen Autofahrers, der bei der Verzweigung wartete.

Beim Unfall wurden der 37-jährige Autolenker und seine 34-jährige Beifahrerin verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 27'000 Franken. (kapo/tn)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.