Wegen Falschgeld festgenommen

ST. GALLEN. Zwei 24-Jährige haben in der Nacht auf Samstag in einer Bar in St. Gallen mit gefälschten Fünfzigernoten zu zahlen versucht. Das Personal erkannte den Schwindel und alarmierte die Kantonspolizei St. Gallen, wie diese mitteilte. Die ausgerückten Polizisten nahmen die Täter fest.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Zwei 24-Jährige haben in der Nacht auf Samstag in einer Bar in St. Gallen mit gefälschten Fünfzigernoten zu zahlen versucht. Das Personal erkannte den Schwindel und alarmierte die Kantonspolizei St. Gallen, wie diese mitteilte. Die ausgerückten Polizisten nahmen die Täter fest. Die beiden Männer werden nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (red.)