Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wechsel im Amt für Justizvollzug

Konkordat Joe Keel übernimmt auf den 1. Juli die neue Stelle eines Sekretärs des Ostschweizer Strafvollzugskonkordats. Keel war zehn Jahre lang Leiter des St. Galler Amtes für Justizvollzug und in ähnlicher Funktion seit 1991 für den Strafvollzug zuständig. Das Ostschweizer Strafvollzugskonkordat sorgt für den gesetzeskonformen Vollzug der in den beteiligten Kantonen (SG, ZH, GR, TG, GL, SH, AI, AR) ausgesprochenen Strafen und Massnahmen. 2017 wurde beschlossen, ein hauptamtliches Konkordatssekretariat zu schaffen. Die Stelle ist nun mit Joe Keel besetzt worden. Seine Nachfolge im Amt für Justizvollzug ist noch nicht bestimmt, heisst es im Communiqué der Staatskanzlei. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.