Wave Trophy in der Ostschweiz

ST. GALLEN. Die «Wave – World Advanced Vehicle Expedition» ist nach eigenen Angaben die grösste Elektrofahrzeug-Rallye der Welt. Die fünfte Tour startet am 12. Juni im sächsischen Plauen und endet nach acht Tagen und 1000 Kilometer Distanz in St. Gallen.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Die «Wave – World Advanced Vehicle Expedition» ist nach eigenen Angaben die grösste Elektrofahrzeug-Rallye der Welt. Die fünfte Tour startet am 12. Juni im sächsischen Plauen und endet nach acht Tagen und 1000 Kilometer Distanz in St. Gallen. Täglich wird ein Wettbewerb durchgeführt, um Fahrzeuge oder Teams zu testen. Zum Beispiel: Wer hat das grösste Ladevolumen, wer ist der Schnellste im Slalom oder wen sehen Schüler als populärstes Team?

In der Ostschweiz macht «Wave» am 18. Juni in Ebnat-Kappel, Nesslau, Gams, Vilters-Wangs und Buchs halt. Zwei Tage später ist der Tourtross in Weesen zu sehen, und in St. Gallen kommt die Tour am 20. Juni um 15 Uhr auf dem Gallusplatz ins Ziel. Genaue Orte und Zeiten: www. wavetrophy.com. (red.)