WATTWIL: Nach Unfall weitergefahren

Am Mittwochabend kam es auf der Wilerstrasse in Wattwil zum Zusammenstoss zweier Autos. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Fahrer eines schwarzen Mercedes-Benz S500 fuhr auf der Wilerstrasse von Lichtensteig in Richtung Wattwil. Auf der Höhe der Autogarage Ehrbar missachtete er den Vortritt eines 67-Jährigen, der mit seinem grauen Subaru von Wattwil in Richtung Umfahrungsstrasse fahren wollte, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Der Fahrer des Mercedes-Benz fuhr danach davon. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Die Kantonspolizei St.Gallen bittet Personen, welche Angaben zum Unfallverursacher machen können, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon unter 058-229-52-00 zu melden. (kapo/jw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.