WATTWIL: Crash mit der Glastür

Am Mittwoch um 10.30 Uhr ist ein 82-jähriger Autofahrer in Wattwil in einen Glas-Hauseingang gefahren. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 8000 Franken - jener am Haus ist in etwa viermal so gross.

Drucken
Teilen
Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

Der Mann parkierte sein Auto beim Einkaufszentrum neben der Ebnaterstrasse. Dann wartete er auf seine Beifahrerin. Als er sie sah, startete er den Motor seines Wagens. In der Folge geriet er die Böschung hinauf, überquerte die Ebnaterstrasse und prallte gegen einen gläsernen Hauseingang, wie die St.Galler Kantonspolizei meldet.

Der Autofahrer sowie seine Beifahrerin erlitten einen Schock und wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Feuerwehr erstellte eine Umleitung. Ob der Unfall eventuell aufgrund medizinischer Probleme entstand, wird nun abgeklärt. (kapo/dwa)