Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WATTWIL: Bei Auffahrkollision verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist auf der Wilerstrasse ein 33-jähriger Autofahrer bei einer Auffahrkollision in Wattwil verletzt worden.

Ein 33-jähriger Autofahrer fuhr von Lichtensteig in Richtung Wattwil, schreibt die Kantonspolizei in einer Medienmitteilung. Auf Höhe der Bushaltestelle Bunt wollte er rechts in eine Parklücke fahren und verlangsamte die Fahrt deshalb. Ein nachfolgender 22-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und kollidierte mit seinem Auto mit dem Auto des 33-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 33-Jährigen in ein parkiertes Auto geschoben. Der 33-Jährige zog sich unbestimmte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. An den drei Autos entstand Sachschaden in der Höhe von über 10‘000 Franken. (kapo/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.