Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WATTWIL: 17-jähriger Fussgänger von Auto angefahren und schwer verletzt

Am Dienstag sind an der Ebnaterstrasse ein Auto und ein Fussgänger zusammengestossen. Dabei verletzte sich der 17-jährige Fussgänger schwer. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.
Der Autofahrer übersah einen Fussgänger. (Bild: Kapo SG)

Der Autofahrer übersah einen Fussgänger. (Bild: Kapo SG)

Ein 19-jähriger Mann fuhr kurz nach 19.30 Uhr mit seinem Auto auf der Ebnaterstrasse in Fahrtrichtung Ebnat-Kappel. Aus unbekannten Gründen übersah er einen 17-jährigen Mann, der auf dem Fussgängerstreifen die Strasse überquerte. Es kam zu einem Zusammenstoss zwischen dem Auto und dem Fussgänger, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Dieser wurde durch den Aufprall mehrere Meter weit auf die Strasse geschleudert. Der 17-jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)



Wer Hinweise zum Unfallhergang machen kann, meldet sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon unter 058-229-52-00. (kapo/maw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.