Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wanderin schwer verletzt

Brülisau Eine Wanderin aus der Innerschweiz ist am Samstagmittag vom Hundsteingipfel abgestiegen und ausgerutscht. Sie stürzte dreissig Meter einen Abhang hinunter und verletzte sich schwer am Kopf.

Die Frau glitt aus und fiel zuerst aufs Gesäss, wie die Kantonspolizei Innerrhoden mitteilte. Nach ein paar weiteren Schritten setzte sie sich abermals hin, rollte den Abhang hinunter und blieb im Gras liegen. Anwesende betreuten die Verletzte, ehe die Rega die Frau barg. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.