WALDKIRCH: Brand in Mehrfamilienhaus

Am Montag, kurz nach 16 Uhr, ist in Waldkirch in einem Kellerabteil an der Hauptwilerstrasse ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Drucken
Teilen
Beim Brand kam niemand zu Schaden.

Beim Brand kam niemand zu Schaden.

Die Bewohner des Mehrfamilienhauses stellten im Treppenhaus Rauch fest. Die Feuerwehren Waldkirch und Gossau konnten den Brand im Kellerabteil schnell unter Kontrolle bringen. Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen konnten sämtliche Bewohner das Gebäude verlassen und wurden durch die Rettung auf eine mögliche Rauchvergiftung kontrolliert. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache dürfte auf einen im Kellerabteil eingesteckten Akku zurückzuführen sein. Die genaue Brandursache wird durch den kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei St.Gallen untersucht. (kapo/pab)