Wahl des Rektors ist umstritten

UZWIL/WIL. Die Berufs- und Weiterbildungszentren Uzwil-Flawil und Wil werden organisatorisch zusammengeführt. Durch die Vereinigung sollen Synergien genutzt und Sparpotenzial im Führungs- und Verwaltungsbereich wahrgenommen werden.

Merken
Drucken
Teilen

UZWIL/WIL. Die Berufs- und Weiterbildungszentren Uzwil-Flawil und Wil werden organisatorisch zusammengeführt. Durch die Vereinigung sollen Synergien genutzt und Sparpotenzial im Führungs- und Verwaltungsbereich wahrgenommen werden. Die Schule soll nur noch von einem statt bisher von zwei Rektoren geleitet werden.

Die Berufsfachschulkommissionen von Uzwil und Wil schlagen Marco Frauchiger, bisher Rektor des Berufsbildungszentrums Uzwil, zur Wahl vor. Die Wahl muss vom Chef des Bildungsdepartements, Stefan Kölliker, genehmigt werden. Gegen den Wahlvorschlag macht sich Opposition aus der Lehrerschaft des Berufsbildungszentrums Wil breit. Diese fühlt sich bei der geplanten Wahl des neuen Rektors übergangen und bemängelt das Auswahlverfahren. Lehrer bemängeln, dass keine öffentliche Ausschreibung der Stelle erfolgt ist. (stu.)