Während der Fahrt eingeschlafen

MOLS. Am Samstagnachmittag ist der 23-jährige Fahrer eines Lieferwagens während der Fahrt auf der Autobahn A3 eingeschlafen. Es kam zu einer Kollision mit einer Stützmauer.

Merken
Drucken
Teilen

Nachdem der 23-Jährige eingeschlafen war, geriet der Lieferwagen über den rechten Fahrbahnrand und streifte eine Stützmauer. Dabei wurde der 30-jährige Mitfahrer leicht verletzt. Am Fahrzeug und an der Autobahnanlage entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. (kapo/rr)