Wählen Sie den Comic

2011 ist ein Wahljahr. Doch nicht nur Politikern, auch Comicfiguren können Sie Ihre Stimme geben – bei der Wahl des Comics für die Zeitungen des Tagblatt-Verbundes.

Merken
Drucken
Teilen

2011 ist ein Wahljahr. Doch nicht nur Politikern, auch Comicfiguren können Sie Ihre Stimme geben – bei der Wahl des Comics für die Zeitungen des Tagblatt-Verbundes.

Die vier Finalisten stehen fest. Unsere Zeitung hat die drei Endrunden-Teilnehmer «Tierische Zeiten», «Vom anderen Stern» und «Nemi» in den vergangenen Tagen vorgestellt. Heute ist der letzte Finalist an der Reihe: «Peanuts», der bisherige Comic der Zeitungen des Tagblatt-Verbundes. Obwohl Charlie Brown, Snoopy, Peppermint Patty, Woodstock und Co. bereits seit über zehn Jahren in unserer Zeitung erscheinen, haben viele Leserinnen und Leser noch nicht genug davon: Sie haben «Peanuts» ihre Stimme gegeben. Der Comic zeigt, was die amerikanischen Vorstadtkinder und ihre Tiere beschäftigt. Erfinder der «Peanuts» ist der im Jahr 2000 verstorbene Charles M. Schulz. Der US-Amerikaner hat Charlie Brown und dessen Freunde nicht nur in Zeitungen, Magazinen und Büchern veröffentlicht, sondern auch ins Fernsehen und ins Kino gebracht. Für sein Lebenswerk erhielt Schulz die höchste zivile Auszeichnung des amerikanischen Kongresses – die Congressional Gold Medal.

Unter www.tagblatt.ch/comicwahl können Sie bis am 2. Dezember für Ihre Favoriten stimmen. (red.)