Wacker Namen gelernt

Leute

Drucken
Teilen

Der Chef der Bus Ostschweiz AG, Walter Dierauer, hat sich ein Ziel gesetzt: Er will alle seine Mitarbeitenden mit Namen kennen. Auslöser für sein Ansinnen sei ein «Schlüsselerlebnis» gewesen, wie Dierauer dem «Rheintaler» anvertraute. Ein ihm Unbekannter habe ihn eines Tages am Bahnhof freundlich gegrüsst. Als er den Grüssenden gefragt habe, woher er ihn kenne, habe ihm der Mann geantwortet: «Du bist seit drei Monaten mein Chef.» Das hatte Dierauer einen Stich ins Herz versetzt. So etwas sollte ihm kein zweites Mal passieren. Das Namenlernen war nicht ohne: Immerhin beschäftigt die Bus Ostschweiz AG – Wil Mobil und RTB Rheintal Bus gehören dazu – rund 250 Mitarbeitende. (mre)

Aktuelle Nachrichten