Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Von Greifvogel abgelenkt

Wäldi Eine Autofahrerin verursachte am Donnerstagmittag auf der Autobahn A7 bei Wäldi am Südhang des Seerückens einen Selbstunfall und wurde leicht verletzt. Laut der Kantonspolizei Thurgau erschrak sie wegen eines tieffliegenden Greifvogels und geriet ins Schleudern.
Die Unfallstelle. (Bild: Kapo TG)

Die Unfallstelle. (Bild: Kapo TG)

Wäldi Eine Autofahrerin verursachte am Donnerstagmittag auf der Autobahn A7 bei Wäldi am Südhang des Seerückens einen Selbstunfall und wurde leicht verletzt. Laut der Kantonspolizei Thurgau erschrak sie wegen eines tieffliegenden Greifvogels und geriet ins Schleudern. Das Fahrzeug prallte gegen die Mittelleitplanke und kam schliesslich auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. (pab)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.