Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kolumne

Silvia Hilber wird neue Leiterin der St.Galler Bewährungshilfe

Im Juli übernimmt Silvia Hilber die Leitung der Bewährungshilfe im Kanton St.Gallen. Die 56-Jährige hat ganz verschiedene berufliche Stationen durchlaufen. Begonnen hat alles in Hemberg auf einem Bauernhof.
Katharina Brenner
Silvia Hilber leitet aktuell die Berufsbeistandschaft Sarganserland. (Bild: pd)

Silvia Hilber leitet aktuell die Berufsbeistandschaft Sarganserland. (Bild: pd)

Aufgewachsen in Hemberg, im Dorf des Bergrennens, hat Silvia Hilber Kurven und Tempo derart verinnerlicht, dass sie sogar ihren Werdegang bestimmen. Dabei geht die Richtung, trotz aller Wendungen, immer bergauf. Hilber, Jahrgang 1963, wächst auf einem Bauernhof auf und macht zunächst eine Ausbildung im landwirtschaftlichen Bereich. Während sie ihre beiden Kinder grosszieht, erwirbt sie das Handelsdiplom und entscheidet sich bereits nach dem Abschluss für den nächsten Neuanfang: ein Studium der Sozialen Arbeit.

Mit dem Sozialwesen hat Silvia Hilber ihr Metier gefunden. Von hier an nimmt ihr Lebenslauf verhältnismässig kleine Wendungen. Nach einer längeren Station bei der Kirchgemeinde Tablat übernimmt sie die Leitung der Sozialen Dienste der Gemeinde Au. Auch geografisch gibt es mittlerweile weniger Kurven in Hilbers Leben: Die Hügel Hembergs hat sie gegen das flache Diepoldsau eingetauscht. Aktuell führt sie ihr Arbeitsweg durchs Rheintal nach Sargans, wo Hilber die Berufsbeistandschaft Sarganserland leitet.

Doch nicht mehr lang: Im Juli wird Hilber die Leitung der Bewährungshilfe im Kanton St.Gallen übernehmen und sich mit Gefängnissen und Fussfesseln beschäftigen. Als Ausgleich hat sie genau das richtige Hobby: Ob beim Diepoldsauer Sommerdreikampf, beim St.Galler Auffahrtslauf oder beim Silvesterlauf im vorarlbergischen Altach – Hilber läuft. Im Freien.

Lesen Sie auch:

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.