Vierjähriger von Auto überfahren und getötet

Drucken
Teilen

Jona Ein vierjähriger Knabe ist am Samstagnachmittag auf einem Trottoir von einem Auto überfahren worden. Das Kind verstarb trotz sofortiger erster Hilfe noch auf der Unfallstelle.

Bub auf Laufrad übersehen

Der Bub war zusammen mit seinem Vater und zwei Geschwistern auf dem Trottoir unterwegs, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Zeitgleich fuhr eine 44-jährige Autofahrerin mit ihrem Wagen aus Parkfeldern und wollte dazu das Trottoir überqueren. Sie übersah laut Polizei dabei aus noch unbekannten Gründen den Knaben, der auf einem Laufrad unterwegs war.

Neben mehreren Patrouillen und Spezialisten der Kantonspolizei St. Gallen wurden die Rega, ein Rettungswagen sowie ein Notarzt aufgeboten. Die Unfallbeteiligten wurden psychologisch betreut. (sda)