Vier Verletzte nach Kollision

Drucken
Teilen

Frauenfeld Bei einem Unfall am Sonntagabend haben sich vier Personen verletzt. Der Wagen eines 57-Jährigen kollidierte kurz vor der Ortseinfahrt Frauenfeld frontal mit einem Auto, das aus der Gegenrichtung kam. Alle Insassen konnten die Autos selbständig verlassen. Vier Personen wurden vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Unfallursache ist noch nicht vollständig geklärt, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. (chr)