Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vier Verletzte bei heftiger Kollision

MEISTERSRÜTE. Gestern mittag beabsichtigte ein älterer Lenker beim Restaurant Schäfli in Meistersrüte mit seinem Fahrzeug in die Hauptstrasse in Richtung Gais einzufahren. Dabei übersah er einen von Gais in Richtung Appenzell fahrenden Personenwagen.

MEISTERSRÜTE. Gestern mittag beabsichtigte ein älterer Lenker beim Restaurant Schäfli in Meistersrüte mit seinem Fahrzeug in die Hauptstrasse in Richtung Gais einzufahren. Dabei übersah er einen von Gais in Richtung Appenzell fahrenden Personenwagen. Es kam zu einer heftigen frontal-seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei beide Fahrzeuge gegen das Trassee der Appenzeller Bahnen geschleudert wurden.

Der unfallverursachende Autolenker musste mit unbestimmten Verletzungen mit einem Rega-Helikopter ins Kantonsspital St. Gallen überflogen werden. Drei weitere Personen wurden ins Spital Appenzell gefahren. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.