Vier Autos auf A1 verunfallt

ST. GALLEN. Im Feierabendverkehr ist es gestern auf der Autobahn A1 Richtung Neudorf zu einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen gekommen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, mussten die Fahrer aufgrund des dichten Verkehrs bis zum Stillstand abbremsen.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Im Feierabendverkehr ist es gestern auf der Autobahn A1 Richtung Neudorf zu einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen gekommen. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, mussten die Fahrer aufgrund des dichten Verkehrs bis zum Stillstand abbremsen. Ein 20-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr gegen das Auto vor ihm. Durch den Aufprall wurden zwei weitere Autos ineinander geschoben. Zwei Personen wurden leicht verletzt – eine wurde ins Spital eingeliefert. (pag)