Viele Unfälle wegen Schnee

ST.GALLEN. Am Dienstag sind der Kantonspolizei St.Gallen 45 Verkehrsunfälle gemeldet worden. Bei fünf Unfällen klagten Beteiligte über Schmerzen.

Drucken
Teilen

Wegen des Schnees kam es auf dem ganzen Kantonsgebiet zu Unfällen. Beteiligt waren nach Angaben der Kantonspolizei St.Gallen rund 65 Fahrzeuge. Viele gerieten ins Schleudern. Darauf prallten sie in Zäune, Verkehrsschilder, Tunnelwände oder andere Fahrzeuge. (kapo/rr)