Vespafahrerübersehen

Frauenfeld Ein 39jähriger Vespafahrer ist von einem Auto erfasst worden. Er musste mit unbestimmten Schulterverletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei mitteilt. Ein 47jähriger Autofahrer war auf der Bahnhofstrasse Richtung Lindenspitz unterwegs.

Drucken
Teilen

Frauenfeld Ein 39jähriger Vespafahrer ist von einem Auto erfasst worden. Er musste mit unbestimmten Schulterverletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei mitteilt. Ein 47jähriger Autofahrer war auf der Bahnhofstrasse Richtung Lindenspitz unterwegs. Beim Linksabbiegen übersah er den entgegenkommenden Vespafahrer. Es kam zur Kollision und der 39-Jährige stürzte auf die Strasse. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken. (kbr)