Verzicht ist ein Gewinn

ST. GALLEN. Ingrid Grave, Dominikanerin und jahrelang Moderatorin der Sternstunde-Sendungen beim Schweizer Fernsehen, sass kürzlich zusammen mit Pfarrer Patrick Schwarzenbach und Arnd Bünker, Leiter des Pastoralsoziologischen Instituts, auf dem Podium in der Offenen Kirche St. Gallen.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Ingrid Grave, Dominikanerin und jahrelang Moderatorin der Sternstunde-Sendungen beim Schweizer Fernsehen, sass kürzlich zusammen mit Pfarrer Patrick Schwarzenbach und Arnd Bünker, Leiter des Pastoralsoziologischen Instituts, auf dem Podium in der Offenen Kirche St. Gallen. Zum Thema «Verzichten ist gewinnen» hatte die Ökumenische Kommission Gerechtigkeit Frieden Bewahrung der Schöpfung (GFS) zum Gespräch geladen. Wenn wir als Gesellschaft bereit wären zu teilen und zugleich andere Menschen mehr hätten; dann wäre Verzicht wirklich ein Gewinn für alle, waren sich die Podiumsteilnehmer einig. (red.)

Aktuelle Nachrichten