VERMISSTMELDUNG: 38-jähriger Konstanzer vermisst

Seit Dienstagnachmittag (04.07.2017) wird ein 38-jähriger Mann aus Konstanz vermisst.

Drucken
Teilen
Die Konstanzer Polizei schliesst nicht aus, dass sich der Vermisste in der Schweiz aufhalten könnte. (Bild: PD)

Die Konstanzer Polizei schliesst nicht aus, dass sich der Vermisste in der Schweiz aufhalten könnte. (Bild: PD)

Der Mann verliess gemäss der Polizei Konstanz entgegen dem ärztlichen Rat eine Spezialklinik und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Eine mögliche Selbstgefährdung oder ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden. Ausserdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste in der Schweiz aufhält.

Die Person ist 1,92 Meter groß, schlank und hat dunkelblonde kurze Haare. Zuletzt trug er ein helles T-Shirt mit Aufdruck.

Personen die Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten können, werden gebeten sich an die Polizei Konstanz unter der Telefonnummer 0049-7531-995-0. (kapo/arc)