Vermisster tot aufgefunden

FRAUENFELD. Ein seit Juni 2009 in Frauenfeld vermisster 58jähriger Mann ist tot. Seine Leiche wurde vor kurzem am Ufer der Thur bei Warth-Weiningen aufgefunden, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Ein seit Juni 2009 in Frauenfeld vermisster 58jähriger Mann ist tot. Seine Leiche wurde vor kurzem am Ufer der Thur bei Warth-Weiningen aufgefunden, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte.

Der Vermisste wurde westlich der Rohrerbrücke im unwegsamen Bereich des Thurufers entdeckt. Abklärungen durch das Institut für Rechtsmedizin in St. Gallen haben unterdessen ergeben, dass es sich zweifelsfrei um den Vermissten handelt. Nach den bisherigen Erkenntnissen geht die Kantonspolizei Thurgau von einem Freitod aus. (red.)

Aktuelle Nachrichten