Vermisster tot aufgefunden

Drucken
Teilen

Pfyn Der seit dem 7. Januar vermisste Mann aus Pfyn wurde am Vormittag in einem Waldgebiet bei Fruthwilen tot aufgefunden. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kann eine Dritteinwirkung ausgeschlossen werden. Die genaue Todesursache wird noch abgeklärt. Der 54-jährige Mann wurde letztmals am Sonntag, 7. Januar, gegen 11 Uhr gesehen. Anschliessend verliess er seine Wohnung und fuhr mit dem Auto weg. Später wurde das Auto des Vermissten oberhalb von Ermatingen gefunden. (jm)