Verletzter nach Verkehrsunfall

REUTE. Am Sonntag kam es in Reute zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Drucken
Teilen
Die Unfallszene. (Bild: Kapo AR)

Die Unfallszene. (Bild: Kapo AR)

Am Sonntag, kurz vor 12 Uhr, fuhr eine Automobilistin von Mohren bei Reute kommend zur Verzweigung Hinterdorf in Reute. Beim Linksabbiegen nach Oberegg übersah sie einen auf der vortrittberechtigten Strasse von links kommenden Motorradfahrer. Durch die Kollision wurde der Motorradfahrer am Fuss verletzt und musste gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden durch den aufgebotenen Rettungsdienst ins Spital überführt werden.