Verletzter nach Kollision

KREUZLINGEN. Bei einer Kollision zwischen zwei Autos hat sich am Donnerstag eine Person leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 25-Jähriger Autofahrer war hinter dem Auto eines 29-Jährigen unterwegs, als dieser rechts abbiegen wollte. Dabei versuchte der Jüngere rechts an ihm vorbeizufahren, dabei kam es zur Kollision.

Durch den Aufprall wurde das Auto des 25-Jährigen gegen eine Treppe gestossen. Der 29-Jährige wurde leicht verletzt. An den Autos entstand Schaden von mehreren tausend Franken.

Der 25-Jährige verhielt sich vor Ort äusserst aggressiv gegenüber mehreren Personen und beschimpfte auch das Team des Rettungsdienstes und die ausgerückten Polizisten, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Die Beamten mussten ihn festhalten, damit er sich nicht von der Unfallstelle entfernte. (kapo/rr)