Verletzter bei Kollision

ST.GALLEN. Am Montag um 18:45 Uhr ist es an der Kreuzung Rorschacher Strasse/Lerchentalstrasse zu einer Kollision zweier Autos gekommen. Eine der zwei beteiligten Personen trug dabei leichte Verletzungen davon. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 30-jähriger Autofahrer war am Montagabend auf der Rorschacher Strasse in westliche Richtung gefahren. Als er beabsichtigte in die Lerchentalstrasse abzubiegen, übersah er ein vortrittsberechtigtes Fahrzeug. In der Folge kollidierten die beiden Autos. Durch den Aufprall verletzte sich einer der beiden Fahrer leicht.
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, da jeweils ein Totalschaden entstand. Ausserdem ist bei den Fahrzeugen Flüssigkeit ausgelaufen, weshalb die Strasse durch die Berufsfeuerwehr St.Gallen gereinigt werden musste. (kapo/tn)