Verletzte nach Zusammenstoss

Zwei Autos und ein Lastwagen sind am Mittwoch in St. Gallen ineinander geprallt. Drei Personen wurden verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Das Auto wurde gegen den Lastwagen geschleudert. (Bild: Stapo SG)

Das Auto wurde gegen den Lastwagen geschleudert. (Bild: Stapo SG)

ST. GALLEN. Wie die Stadtpolizei meldete, wollte eine 36jährige Autofahrerin am Mittwoch von der Autobahnausfahrt St. Fiden auf die Steinachstrasse abbiegen. Dabei übersah sie einen Autofahrer, der stadtauswärts fuhr. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des 80-Jährigen gegen einen Lastwagen geschleudert. Die beiden Autolenker sowie eine Beifahrerin verletzten sich beim Unfall unbestimmt. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 30 000 Franken. Die beiden verunfallten Autos mussten abgeschleppt werden. Die Autobahneinfahrt wurde für zwei Stunden gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (tn)

Aktuelle Nachrichten