Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Verletzte nach Selbstunfall durch Betrunkenen

Goldach Eine 25-jährige Frau und ein 28-jähriger Mann sind am Sonntag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Der Grund der Unfalls könnte Angetrunkenheit gewesen sein. Der 28-Jährige war mit einer 25-jährigen Beifahrerin auf der Untereggerstrasse unterwegs. In einer Rechtskurve geriet sein Auto nach links. Der Mann versuchte gegenzulenken, was ihm jedoch nicht gelang. Das Auto schleuderte über die Gegenfahrbahn, geriet linksseitig über den Fahrbahnrand und stürzte die Böschung herunter. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals. Die Insassen des Autos wurden leicht verletzt, konnten das Fahrzeug aber selbstständig verlassen und die Rettung alarmieren. Der beim Fahrer durchgeführte Alkoholtest ergab einen positiven Wert. (lw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.