Velofahrerin verletzt sich bei Kollision

GRABS. Am Montagnachmittag ist eine Velofahrerin in Grabs mit einem Auto zusammengeprallt. Die Frau erlitt bei der Kollision leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.

Drucken
Teilen

Eine 59-jährige Frau fuhr auf einem Velo auf der oberen Kirchbüntstrasse talwärts Richtung Grabs. In der Einmündung zur Lukashausstrasse näherte sich von rechts eine 58-jährige Frau mit einem Auto, wie die Kantonspolizei St.Gallen in einer Mitteilung schreibt. Die Fahrradfahrerin missachtete das Vortrittsrecht und fuhr in den Kotflügel des Autos. In der Folge prallte sie gegen eine Mauer, stürzte darüber und blieb leicht verletzt auf dem Boden liegen. Sie ging selbständig zum Arzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren hundert Franken. (kapo/mbu)

Aktuelle Nachrichten