Velofahrerin verletzt – Polizei sucht Zeugen

BUCHS. Am Dienstag ist eine 14-jährige Velofahrerin von einem Auto erfasst worden. Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen

Kurz nach Mittag wurde eine 14-jährige Velofahrerin auf dem Fussgängerstreifen über die St.Gallerstrasse, auf der Höhe des Rathauses, vom blauen Auto einer 37-Jährigen erfasst, wie die St.Galler Kantonspolizei am Freitag mitteilt. Beim Sturz zog sich das Mädchen unbestimmte Verletzungen zu und musste ins Spiel gebracht werden. Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Wer Angaben im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall machen kann, meldet sich beim Polizeistützpunkt Mels unter 058-229-78-00. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten