Velofahrerin übersehen

SULGEN. Am Donnerstag ist es in Sulgen zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde eine Velofahrerin verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Drucken

Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau fuhr eine 34-jährige Frau mit ihrem Auto kurz vor 19.30 Uhr auf der Industriestrasse in Richtung Hauptstrasse und wollte dort abbiegen. Dabei übersah sie eine vortrittsberechtigte Velofahrerin, die in Richtung Zentrum unterwegs war. Durch die Kollision stürzte die 50-jährige Velofahrerin und wurde verletzt. (kapo/rr)