Velofahrerin bei Kollision verletzt

KREUZLINGEN. Bei der Kollision mit einem Auto wurde am Donnerstag in Kreuzlingen eine Velofahrerin verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Die 14-jährige Velofahrerin fuhr kurz vor 16 Uhr durch die Unterführung zum Emmishoferkreisel und überquerte fahrend den Fussgängerstreifen. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es zur Kollision mit einem Auto, das Richtung Zentrum unterwegs war. Die Velofahrerin verletzte sich beim Unfall leicht, sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Gegenüber der Kantonspolizei Thurgau gab der 80-jährige Autofahrer an, die Velofahrerin wegen der Fahrzeugkolonne auf der Gegenfahrbahn nicht gesehen zu haben. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren tausend Franken.

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 071-221-40-00 zu melden. (kapo/chs)